GÖSSER NaturRadler
Vollmundiges Gösser und natürlicher Zitronensaft fügen sich zu einem erfrischend leichten Biergenuß zusammen. Der echte Zitronensaft verleiht dem Gösser NaturRadler auch seine leichte Trübung. Geringer Alkoholgehalt und der Verzicht auf künstliche Zusatzstoffe machen dieses Radler zu einem einzigartigen Durstlöscher mit harmonischem Geschmack.




FELDSCHLÖSSCHEN Naturtrübes Radler
Das neue Feldschlößchen Radler ist ein Biermischgetränk aus 50% Zwickelbier und 50% Erfrischungsgetränk mit dem spritzig-herben Geschmack der Zitrone. Dabei verleiht ihm das naturbelassene, unfiltrierte Zwickelbier seine feine und charakteristische Trübung. Bei der Produktion werden ausschließlich natürliche Aromen verwendet. Das Getränk ist damit frei von künstlichen Süßstoffen und hat nur 2,5% Alkoholgehalt.




ERDINGER Alkoholfrei - Genuß mit Verantwortung
Ein kühles ERDINGER Alkoholfrei schmeckt hervorragend und ist dank der enthaltenen Vitamine B12 und Folsäure sowie Polyphenole auch gesund. Ein Bier, wie es sein sollte. Kalorienreduziert, vollmundig und erfrischend. Ein Bier für jede Gelegenheit.




ALTENBURGER - Einfach ein gutes Bier
Ein Bier aus der selten gewordenen Ploppflasche - so kommen die neu gestalteten Altenburger Biere daher. Und auch geschmacklich müssen sie sich nicht verstecken. Ob Premium, Bock, das Helle oder eine der anderen köstlichen Sorten - eines davon wird bestimmt Ihr Lieblingsbier werden.




CAMBA - Oak Aged
Camba Oak Aged Biere werden durch eine 6 bis 9-monatige Reifung in Eichenholzfässern unterschiedlichster Herkunft veredelt. Diese exklusiven Biere ähneln dank ihrer erlesenen Aromen und ausgeglichener Charaktere wertvollen Edelbränden. Dabei besitzen sie einen wesentlich geringeren Alkoholgehalt. Sie eignen sich hervorragend als Bargetränk und Digestif.




CHIMAY - Trappistenbier
Bei Chimay handelt es sich um ein Trappistenbier, das in der Abtei Notre-Dame de Scourmont in Chimay in der belgischen Provinz Hennegau gebraut wird. Es ist ungefiltert und nicht pasteurisiert. Chimay Rouge und Chimay Bleue sollte man bei Kellertemperatur (10 bis 12 °C) trinken, da sich bei dieser Temperatur das Bier voll entfaltet. Chimay Triple trinkt man nach Empfehlung dahingegen am besten zwischen 6 und 8 °C.




LA TRAPPE - Trappistenbier
Tiefbraun und malzig, so kommt das Dubbel daher. Das belgische Trappistenbier aus dem niederländischen Berkel-Enschot ist schön herbsüß, vollmundig und wärmend. Mit 7% Alkoholgehaltist es das leichtestes von La Trappe.




LEFFE - Abteibier
Tief goldorangefarben wird dieses Abteibier traditionell aus hellem Malz, Mais, Hopfen, Hefe und Wasser obergärig gebraut. Der Geruch ist mild blumig und zart nach Banane mit einer Gewürznote nach Koriander. Etwas für wahre Bierkenner.




LIEFMANS - Flanderns Perle
Liefmans ist eine belgische Traditionsbrauerei in der ostflanderschen Stadt Oudenaarde. Es braut mit "Liefmans Glühkriek" eines der wenigen Biere, die am besten heiß serviert werden. Ein außergewöhnlicher Wintergenuß. Unbedingt probieren.




N`ICE CHOUFFE - Das Winterbier für kalte Tage
Dunkel rotbraun, ungefiltert und mit beiger Schaumkrone duftet diese winterliche Bierspezialität malzig und intensiv fruchtig süß nach Rosine und Bitterorange. Diese obergärige Bierspezialität passt wunderbar zu weihnachtlichen Süßigkeiten, aber auch zu herzhaftem Braten.




STERNQUELL BÜRGERBRAU - Kellertrunk naturtrüb
Das naturtrübe Kellerbier für Genießer. Nach alter Braurezeptur gebraut. Sein milder und malzaromatischer Charakter wird auch Sie begeistern. Ab Februar 2016 im praktischen 9er-Kasten bei K+K.




MÖNCHSHOF - Historisches Märzen
Die Veredelung mit Hallertauer Aromahopfen und die die lange, kalte Lagerzeit verleihen dem mit kalt vergärender Hefe angestellten Märzen von MONCHSHOF seinen unvergleichlichen Geschmack. Eine ganz besonderr Brauspezialität. Ab Februar 2016 im praktischen 9er-Kasten bei uns erhältlich.




KAPPLER HAUSTRUNK - Kellerbier - naturtrüb
Für ein besonders vollmundiges und rundes Geschmackserlebnis sorgt dieser naturbelassene "Haustrunk" mit seiner weichen Note und den feinen Aromen. Mit seiner bernsteinartigen Farbe und dem ausgewogen milden Geschmack spricht es vor allem Freunde unfiltrierter Zwickelbiere an. Ab Februar 2016 im handlichen 9er-Manufakturkasten bei uns erhältlich.


Newsletter bestellen: